Verein „Prana Jio am Heimbachhof e.V.“

Der Verein Pranajio am Heimbachhof e.V. ist in Gründung. Wir wollen alle Freunde und Bekannten einladen, sich mit uns an diesen Tagen zu treffen und den schönen Platz zu beleben.

Unser Programm am Heimbachhof

Als Programmpunkte gibt es immer ein paar yogische oder andere spirituelle Elemente. Das genauere Programm ergibt sich oft erst kurz vorher. Die Termine könnt ihr euch bereits vormerken.

Es besteht die Möglichkeit im Garten zu zelten, im Mehrbettraum zu übernachten. Es gibt auch 2 Stellplätze für nicht zu große Camper. Insgesamt haben wir wenig Parkplätze und es ist immer gut, vorn im Dorf zu parken.

Sylvestertreffen 2020/21 am Heimbachhof

Jeder bringt soviel Gemüse mit wie er/sie in der Jahresendsuppe essen möchte. Wir schnippeln gemeinsam, und während die Suppe gar wird singen wir Mantren. Jede/r ist eingeladen Mantren oder einfache Lieder mit zu bringen und mit uns zu genießen.
Um 00.00 Uhr werden wir ein Stück zu Fuss den Weg vor gehen, um das Feuerwerk über Freiburg zu bewundern. Wenn wir zurück kommen, lesen wir mit denen die möchten noch aus dem Heilgen Buch der Sikhs einen kleinen Absatz als Eintimmung für das neue Jahr.

28. Februar 2021

Fasnacht ist schon vorbei und der Heimbachhof freut sich auf Besuch. Wenn das Wetter gut ist und der Zweigehaufen trocken gibt es ein großes Feuer. Bei gemütlichem Beisammensein werden die letzten Wintergeister vertrieben.
Wir stellen die Getränke; Kuchen, Brot, Gemüse für die Suppe etc bring jedeR selbst mit.
Ab 15.00 Uhr gibt es Yogitee und Kaffee und andere Getränke.
Um 17.00 Uhr beginnen wir die „Soup for Sangat“ zu kochen: Jeder bringt soviel Gemüse mit, wie er in der Suppe essen möchte. Wir kochen die Suppe gemeinsam. Während sie kocht gibt es für jene, die möchten ein paar Yogaübungen zum Aufwärmen und eine Mediation.
Im Anschluss essen wir gemeinsam lassen dann den Abend mit Gesang voller Genuss ausklingen.

14.6.-19.6.2021 – 6 Tage Sangat Retreat

Als Sangat zusammen kommen, Den Tag mit Yoga Beginnen und mit Mediation beeneden. Intensiv Yoga gemeinsam praktizieren. In Redekreisen die Themen die jed/r mitbringt vertiefen und im Austausch Heilsam werden lassen. Gemeinsam zusammenhelfe beim Kochen und in den Genuss von Seva kommen.
Anfänger sind willkommen.

maximal 12 TN oder je nach Corona Bedingungen auch weniger.

Programm

Sadhana
Input von Karta Purkh Kaur/ Dharma Singh

Mittagessen

Redekreis/ Sharing
Yoga

Abendessen
Abendmeditation

Kurs Kosten für die 6 Tage : 650.- Euro
Yogische Verpflegung für diese Zeit: 150.- Euro
Übernachtung im eignen Zelt: 10,- Euro pro Nacht
Übernachtung im Mehrbettzimmer im Haus, oder Zelt von uns : 20,- Euro pro Nacht

Beginn Montag 10.00 (Anreise ab Sonntag um 18.00 möglich)
Ende Samstag 16.00 ( Abreise auch am Sonntag möglich)

oder du bleibst für das Sommerfest.

20.Juni 2021 – Sommerfest

Zeit für das Sommerfest vom Pranajio e.V. am Heimbachhof. Gross und Klein, Dick und Dünn, Nachbarn und Freunde, Waldorfs, Yogis, Kirchen-Liebhaber und Schwitzhüttenfans sind geladen zusammen zu feieren, zu tanzen und zu singen.

Wir stellen die Getränke und den Grill. Jede/r bringt etwas Essen mit – diesmal gibt es ein Buffet, keine Soup for sangat.
Es besteht die Möglichkeit ein Zeltchen aufzustellen für die Nacht oder auch im Haus mit anderen in einem Raum zu übernachten.

13.-31.August 2021 – 2,5 Wochen gemeinsam Leben und Wirken

Maximal 8 TN zu einer Zeit
Du solltest mindestens 9 Tage kommen.
Es gibt die Möglichkeit hier am Heimbachhof einzutauchen und mit zu leben und zu wirken im Alltag von Karta Purkh Kaur und Dharma Singh. Wir leben gemeinsam und erledigen die anfallenden Aufgaben. Es ist eine Zeit in der wir den Garten pflegen, vielleicht mag jemand töpfern, wandern, an den See fahren, jede/r kann seinen Dingen nachgehen.

Fixes Programm

5.30 Sadhana
8.15 Frühstück
18.00 Mantra Meditation am Abend im Anschluss Abendessen und je nach Wetter und Laune noch ein Feuerchen.

Mittagessen wird es manchmal zusammen geben, manchmal nicht wir besprechen das je nachdem was wer vor hat.

Kosten
Pro Tag 60-20 Euro für Essen und Unterkunft. Wenn du mehr geben möchtest unterstützt du Menschen, die nicht den vollen Betrag zahlen können.

  • Du kannst in der Zeit Einzelsitzungen zusätzlich buchen:
  • Yoga Coaching (DS/KPK)
  • Yogische Massage (KPK)
  • Klassische Massage mit Fascialen Techniken (KPK)
  • Lymphdrainage (KPK)
  • Fussrefelexzonenmassage (KPK)

Alle Angebote kosten 80-30 Euro pro Stunde nach Selbsteinschätzung, wenn du mehr geben möchtest unterstützt du Menschen die nicht den vollen Betrag zahlen können.

2.-9.September 2021 – Sommercamp in den Vogesen

Auf wunderbarem Gelände, abgelegen von Lärm und Zivilisation, zelten wir zusammen. Vor Sonnenaufgang wirst du von Musikern geweckt. Nach dem gemeinsamen Sadhana gibt es Frühstück. Geniesse es, den ganzen Tag draußen zu sein, die Zeit gemeinsam zu gestalten und mit Kindern die Welt zu betrachten. Sei arbeitsam und faul, teile yogische Erfahrungen und tauche ein in das Camp.

Pavillon de Chasse
Les Grands Bois
F-70270 Mélisey
Frankreich

Nur Zelten, keine Zimmer buchbar.

Keine Kursgebühren
Selbstkosten für Essen und Platzgebühr: 270.-€
Kinder ab 10 Jahre 90.-€
Sozialpreis auf Anfrage

Info und Anmeldung per Mail bei Sabrina Neu

30.Oktober 2021  – Herbstfest

Mit Soup for sangat: Jede/r bringt soviel Gemüse mit wie Er/ sie in der Suppe essen möchte… Wir haben den großen Erntedanktopf und gemeinsam löffeln wir die Suppe aus, die wir uns im Jahr schon eingebrockt haben.

Beginn um 15.00 mit Kaffee und Kuchen… Wir stellen die Getränke, den Rest bringt ihr mit.

Wir freuen uns über kleine Einlagen, die verschiedene Menschen mit uns teilen wollen. Insbesondere über Gesang und Tanz.

Sylvester 2021/22

Jeder bringt soviel Gemüse mit wie er/sie in der Jahresendsuppe essen möchte. Wir schnippeln gemeinsam, und während die Suppe gar wird singen wir Mantren. Jede/r ist eingeladen Mantren oder einfache Lieder mit zu bringen und mit uns zu genießen.
Um 00.00 Uhr werden wir ein Stück zu Fuss den Weg vor gehen, um das Feuerwerk über Freiburg zu bewundern. Wenn wir zurück kommen, lesen wir mit denen die möchten noch aus dem Heilgen Buch der Sikhs einen kleinen Absatz als Einstimmung für das neue Jahr.

Schwitzhütten

Schwitzhütten wird es in sehr unregelmäßigen Abständen am Hof geben. Wenn du da Interesse hast, melde dich bei carola.mehl@web.de. Sie wird eine Einladeliste speziell für die Schwitzhütten erstellen