Prana Jio und Corona

Die Prana Jio Academy bleibt auch während der Corona-Zeiten aktiv. Corona ist entweder Vereinsamung oder eine neue Möglichkeit, uns kreativ weiter zu entwickeln. Es geht darum, unsere Herzen voller Mitgefühl so weit zu machen, dass die unterschiedlichen Positionen
zum Thema Impfen nur eine Übung in Toleranz und Liebe sind.
Trotzallem sind wir als Ausbildungschule verpflichtet, uns immer an die Vorgaben des Gesetzgebers zu halten.

Prana Jio Ausbildungen

Wenn immer es die Beschränkungen zulassen, werden wir unsere Seminare vor Ort mit dir statt finden lassen.

Bei Beschränkungen:

Seminarleiter kommen wenn möglich vor Ort, bauen dort ihr Online Unterrichts-Setting auf und unterrichten während sie online unterrichten auch die zugelassene Größe der Kleingruppe. Das heißt für dich: eine Gruppe kommt Samstag zum Sadhana, eine am Vormittag, eine Samstagnachmittag, eine am Sonntag. Je nach zugelassener Gruppenstärke kommen unterschiedlich viele Menschen in Person dazu.

Wünschenswert wäre, wenn die Online-Teilnehmer:innen in Kleingruppen den Unterricht erleben, nicht alleine vor dem PC. Dabei halten wir und unsere Gruppen sich an die jeweiligen Abstandsregeln.

Letztlich könnte dadurch eine Ausbildung sogar intensiver und persönlicher werden.

Die Koordinator:innen vor Ort sind dadurch sehr gefordert und brauchen die wohlwollende Unterstützung von uns allen, damit das gut klappt. Es ist also eine echte Gemeinschaftserfahrung, das zu wuppen. Wenn bei dir als Teilnehmer:in einer Ausbildung die Möglichkeit besteht, einen Raum zur Verfügung zu stellen, dann freuen wir uns darüber. Melde dich bitte bei deiner/m Koordinator:in deiner Ausbildung.